Unterrichtsfach: Werken

An unserer Schule seit:

Bekannt für: die Süßigkeiten, die er den Schülern schenkt, wenn sie brav mitarbeiten

Mich beeindruckt:

Frater Wendelin ist seit mehreren Jahrzehnten aus unserem Franziskanergymnasium nicht mehr wegzudenken. Generationen von Schülern haben bei ihm gelernt, wie man schmirgelt, klebt, dübelt und schraubt - und ganz nebenbei auch noch schöne Schachbretter, Boote, Lampen und vieles mehr angefertigt. Da ist es nicht verwunderlich, wenn bisweilen auch Schüler, die längst schon erwachsen sind, bei ihm in der Werkstatt auf einen Ratscher vorbeischauen. Unseren Wendl muss man halt einfach gern haben!