Unterrichtsfächer: Religion

An unserer Schule seit: 2000

Bekannt für: sein Gitarrenspiel

Mich beeindruckt: Was uns Franziskus mit seinem Leben zu sagen hat, das wollen wir ergründen. Das ist durchaus ein Abenteuer.

Bemerkenswert: Er hat schon mehrere CDs mit seinen Liedern aufgenommen. 

Für seine gute Laune und der Heiterkeit, die er ausstrahlt, ist Pater Roland in der Schule bekannt. Es ist heutzutage nicht ganz leicht, Teenager  für Religion zu begeistern, doch P. Roland arbeitet unbekümmert und überzeugt daran. Wofür er seine Talente voll ausnutzt: Mit SELBST gebauten Gitarren singt er mit Schülern des Öfteren Songs, wobei auch Maturanten ihren Spaß dabei haben (vielleicht sogar am meisten in der ganzen Schule!) Auch dringt sein lebendiger Glaube an Gott bis hinter die Bänke der jungen Menschen, die—so kritisch sie auch sein mögen- doch zugeben müssen, dass P. Roland wirklich lebt, was er verkündet. Der Franziskaner ist immer für einen Spaß zu haben – naja, fast immer: Nur zu Beginn der Stunde beim Lesen eines kurzen besinnlichen Textes dürfen die Schüler keinen Laut von sich geben, ansonsten kracht´s!