Momente für die Schulgemeinschaft

Die Schulgemeinschaft am Franziskanergymnasium ist eine Gemeinschaft, die nicht nur Schüler und Lehrer beinhaltet, sondern auch Eltern, Ex-Fränzis und Freunde der Schule. Dieser Gemeinschaft wird bei mehreren Veranstaltungen, organisiert von der Schule, die Möglichkeit gegeben, zusammenzutreffen und somit werdendiese Gemeinschaft gestärkt und eine "personalisierte" Schulatmosphäre vermittelt.

Die Schulmessen

Mehrmals im Jahr feiert die Schule einen Schulgottesdienst: am ersten und letzten Schultag, am Franziskusfest (4. Oktober), am jeweils letzten Schultag vor Weihnachten und Ostern sowie zu besonderen Gelegenheit, wie dem Schulfest oder einem Tag der offenen Tür. Häufig gestaltet diesen Schulgottesdienst der Schulchor, zuweilen begleitet von der Schulband.

Die Schulgottesdienste sind Ausdruck unserer Gewissheit, dass wir uns auch bei der Arbeit in der Schule von Gott begleitet wissen. Gleichzeitig sind sie aber auch jedesmal ein besonderes Zeugnis lebendiger Schulgemeinschaft.

Das Schulfest in Nals

Das Schulfest ist ein Fest der Schulgemeinschaft und wird jedes zweite Jahr (seit 1995 auf dem Festplatz von Nals) gefeiert. Es wird von den Eltern der Schule organisiert

Mütter und Väter sorgen für die Verköstigung, sei es für ein anständiges Mittagessen als auch für Nachmittagskuchen. Im Laufe des Nachmittags gibt es Spaß und Unterhaltung bei vielen Wettkämpfen und Spielen, zu denen nicht nur Schüler und Eltern, sondern auch Lehrkräfte antreten.