Burkhard Kroeber am Franziskanergymnasium

Montag, 10. April 2017

Einen Besuch der besonderen Art durften die Schüler der 2. und 4. Klasse Gymnasium am Freitag, den 07. April, erleben. Burkhard Kroeber, vielen bekannt als derjenige, der Umberto Ecos "Der Name der Rose" ins Deutsche übersetzt und Nämliches auch bei Texten von Leopardi und Manzoni getan hat, erklärte den Schülern anhand von Beispielen die Herausforderungen, welche eine literarische Übersetzung an denjenigen, der sie verfertigen muss, stellt. Vielleicht lässt die Tatsache, dass die Gymnasiasten vom Vortrag sehr angetan waren, den Schluss zu, dass sich fürderhin die Noten bei den Latein- und Griechischschularbeiten merklich heben werden ;-)