Einer Neueinschreibung in die Mittelschule des Franziskanergymnasium geht ein Vorstellungsgespräch der Schülereltern und des Schülers/der Schülerin mit Direktor Wolfgang Malsiner voraus. Ein Termin dafür kann telefonisch (0471/976775) oder persönlich im Sekretariat vorgemerkt werden. Die Eltern werden gebeten, eine Kopie vom Abschlusszeugnis der 4. Klasse zur Ansicht mitzubringen. Die Einschreibung per se erfolgt über das dafür vorgesehene Einschreibeformular, das im Anschluss an das Gespräch in der Direktion ausgehändigt wird.

Da die Anzahl der Einschreibungen meistens die Anzahl der verfügbaren Plätze (60) übersteigt, werden die Namen der Schüler, die in die Mittelschule aufgenommen werden, per Losverfahren ermittelt.

Bei einer Neueinschreibung für die Oberstufe ist es ausreichend, wenn sich Mittelschüler des Hauses das enstprechende Formular im Sekretariat holen und dort dann ausgefüllt und unterschrieben abgeben. Interessenten von auswärts können telefonisch (0471/976775) oder persönlich im Sekretariat einen Termin für ein Informationsgespräch mit Direktor Wolfgang Malsiner vereinbaren. Es besteht auch die Möglichkeit, vorab schon über den "Fränzi-Schnuppertag" (Näheres dazu unter "News") auf Tuchfühlung mit dem Gymnasium zu gehen. Eine Anmeldung dafür erfolgt via Telefon oder E-Mail (info@franziskanergymnasium.it) im Sekretariat.